Ein gerüttelt Maß

Sehr viel; ziemlich viel; eine große Menge.

Herkunft

Die Wendung hat ihren Ursprung im Lukas-Evangelium (6,38) des Neuen Testaments.

Erläuterungen

Ein gerüttelt Maß von etwas umschreibt eine große Menge. Die Wendung geht zurück auf Lukas 6,38. Sie ist Teil der Bergpredigt von Jesus. Dort geht es um eine fast unüberschaubare Menge von Gutem. Diese erhält man im Gegenzug für eigene Freigebigkeit.

Eine weitere Erläuterung ergibt sich aus dem Getreidehandel. Waagen gab es schon lange vor unserer Zeitrechnung bei den alten Ägyptern. Dennoch wurde zu allen Zeiten insbesondere Getreide nach dem Rauminhalt gemessen. Je nach Region gab es unterschiedliche Bezeichnungen für die Hohlmaße. Ein sehr bekanntes ist zum Beispiel der Scheffel. Ein Getreidehändler wollte vom Bauern natürlich möglichst viel Getreide für sein Geld. Deshalb wurde das Behältnis immer wieder gerüttelt, damit noch eine paar mehr Körner Platz finden. Ein gerüttelt Maß war immer ein gutes Geschäft für den Händler.

Heute bezieht sich die Formulierung häufig auf etwas Negatives. Sie wird verwendet, wenn man etwas als unangenehm oder als Zumutung empfindet. Das kann beispielsweise eine Frechheit sein oder das Arbeitspensum meinen.

Beispiele und Zitate

  • Die Kirchen haben ein gerüttelt Maß an Mitschuld.

  • Bei solchen Debatten tritt ein gerüttelt Maß an Irrationalität, sogar ein Hang zur Panik zutage.

  • Klar, dass ein gerüttelt Maß an Elektronik schon allein (aber nicht nur) aus Gründen der Wettbewerbsfähigkeit in einem neuen Auto nicht fehlen darf.

    Andreas Schätzl, Sueddeutsche.de, 13.05.2003
  • Ein gerüttelt Maß an Kleinkariertheit

    taz. die tageszeitung, 03.05. 1996
  • Genauso kommt mir das mit den Behauptungen über die Gefährlichkeit multinationaler Unternehmen vor. Ihre Möglichkeiten werden weit überschätzt. Allerdings muß ich zugeben, daß die eine oder andere Gesellschaft auch ein gerüttelt Maß an Dummheiten gemacht hat.

    Der Spiegel, 24.09.1973
  • Gebt, so wird euch gegeben. Ein voll, gedrückt, gerüttelt und überfließend Maß wird man in euren Schoß geben.

  • Dazu gehört ein gerüttelt Maß an Unverschämtheit.

Themen und Schlagwörter

Letzte Aktualisierung dieser Seite am 13. Januar 2021.