Jemandem den Kopf waschen

Jemandem die Meinung sagen; jemanden zurechtweisen; jemanden tadeln; mit jemandem schimpfen.

Umgangssprachliche Redewendung.



Beispiele und Zitate:

»Der Trainer wird dem Brasilianer gehörig den Kopf waschen.«
»Das heißt im Klartext, dass er den Managern der Firma den Kopf gewaschen hat.«
»Die Mannschaft bekomme den Kopf gewaschen. Über personelle Konsequenzen wollte Eberl nicht sprechen. Aber elf Gegentore in zwei Spielen seien nicht akzeptabel.«

Englische Übersetzung:

  • give somebody a good talking-to
  • give somebody what for

Für Sie gesammelt: