Etwas an den Haaren herbeiziehen

Etwas erfinden; etwas Unwahres erzählen; sehr weit hergeholte Argumente vorbringen. Umgangssprachlich.



Beispiele und Zitate:

»Das ist doch alles an den Haaren herbeigezogen!«
»Für jede Bewegung lassen sich beliebige Argumente an den Haaren herbeiziehen, obwohl sich die Basismärkte der Realwirtschaft in den vergangenen Jahren keineswegs so stark verändert haben, wie das die Preisbewegungen der Terminmärkte nahe legen würden.«
»Darf man es einem Thriller verübeln, dass sein Plot auf die haarsträubendste Weise an den Haaren herbeigezogen ist?«

Varianten:

  • Etwas an den Haaren herbeiziehen
  • Etwas bei den Haaren herbeiziehen

Für Sie gesammelt: