Seine Hände in Unschuld waschen

Die eigene Unschuld erklären.



Beispiele und Zitate:

»Bushs Taktik war es bislang, seine Hände in Unschuld zu waschen und sich in staatsmännisches Schweigen zu hüllen.«
»Mein Verleger wäscht seine Hände in Unschuld, denn er ist gegen die Veröffentlichung dieser kleinen Scherze.«
»Ich wasche meine Hände in Unschuld, ich gebe nach, weil ich Frauen gegenüber noch niemals Recht behalten habe.«
»Ich wasche meine Hände in Unschuld und halte mich, Herr, zu deinem Altar.«
»Soll es denn umsonst sein, dass mein Herz unsträflich lebt und ich meine Hände in Unschuld wasche […]?«

Für Sie gesammelt: