Jetzt schlägts dreizehn!

Das geht (jetzt aber) zu weit; jetzt ist Schluss damit.

Umgangssprachlicher Ausdruck der Verärgerung oder der Ungeduld.

Jemandem auf die Füße treten

Jemanden beleidigen; jemanden verärgern; jemandem zu nahe treten.

Umgangssprachlich.

Es sich mit jemandem verscherzen

Jemandes Zuneigung und Wohlwollen verlieren; in jemandes Achtung sinken; jemanden sehr verärgern.

Umgangssprachlich.

Jemanden vergnatzen

Jemanden verärgern; jemandes Unmut erregen; jemanden wütend machen.

Umgangssprachlich.

Jemandem auf die Zehen treten

Jemanden beleidigen; jemandem zu nahe treten.

Umgangssprachlich.