Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Man muss lernen und üben, bevor man etwas besonders gut kann. Es braucht Zeit und Geduld, um auf einem Gebiet meisterhaft zu werden.

Erläuterungen

Wenn etwas vom Himmel fällt, dann wird es einem geschenkt. Es ist ohne eigene Arbeit und Mühe zu erlangen. Meisterschaft fällt aber gerade nicht vom Himmel. Um auf einem Gebiet richtig gut zu werden, muss man kontinuierlich weiter lernen und sich bemühen. Das Sprichwort soll ermuntern und Mut machen, wenn etwas nicht auf Anhieb klappt.

Im Lateinischen heißt es Nemo magister natus. = Niemand ist als Meister auf die Welt gekommen. Eine andere Variante des Sprichworts besagt Nemo nascitur artifex. = Niemand wird als Künstler geboren. Beide sind unbekannter Herkunft.

Beispiele und Zitate

  • Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – Seit Freitag rollt der Ball bei den Jugendfußballturnieren des 1. FC Burladingen in der Trigema-Arena. Bei den B-Juniorinnen siegte gestern der TSV Frommern II, die Gastgeberinnen wurden am Ende Zwölfte und damit Letzte.

  • In Cottbus ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – Beim FC Energie Cottbus ist die Stimmung nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge angespannt. Cheftrainer Claus-Dieter Wollitz hat einen schweren Stand. Auf der Pressekonferenz spricht der 54-Jährige über fehlende Stabilität, seine »Lehrlinge« und Balsam für die Seele.

  • Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – Dass es viel schwieriger ist als es aussieht, aus einem Blasinstrument einen Ton herauszubringen, erfuhren die Viertklässler aus Nienstädt vergangene Woche am eigenen Leib.

    Schaumburger Wochenblatt, 21.05.2016

Übersetzung in andere Sprachen

  • No one is born a master.
    Englisch

Themen und Schlagwörter

Letzte Aktualisierung dieser Seite am 4. Februar 2021.