Jenseits von Gut und Böse sein

Nicht mit normalen Maßstäben messbar sein; sich außerhalb der üblichen Kategorien befinden; sich jenseits der Normalität bewegen.

Die Redewendung wird zum Beispiel für Preise verwendet, die extrem hoch sind, oder für Auffassungen, die extrem von der Mehrheitsmeinung abweichen. Unerklärliches Verhalten eines Menschen oder schlechtes Benehmen wird ebenfalls mit der Redewendung umschrieben.



Beispiele und Zitate:

»Diese Preise sind ja jenseits von Gut und Böse.«