Zu jemandes Leidwesen

Zu jemandes (großem) Bedauern.



Beispiele und Zitate:

»Er kann heute Abend nicht kommen – sehr zu seinem Leidwesen«
»Zu meinem Leidwesen hatte meine Mutter auch eine starke Abneigung gegen Comics gefasst. Das sei Schund, befand sie, und Schund kam bei uns nicht ins Haus.«