Aus dem Nähkästchen plaudern

Geheimnisse offenbaren; Intimitäten preisgeben. Umgangssprachlich.

Im 19. Jahrhundert war das Nähkästchen einer Dame für Männer tabu. Deshalb war es der perfekte Aufbewahrungsort für kleine oder große Geheimnisse. Ein berühmtes und trauriges Beispiel ist das Nähkästchen der Effi Briest in Theodor Fontanes gleichnamigem Roman. Ihr Mann fand darin Liebesbriefe, die eine Affäre aufdeckten, und das Schicksal der Effi Briest besiegelten.



Varianten:

  • Aus dem Nähkästchen plaudern
  • Aus dem Nähkörbchen plaudern

Suchbegriffe:

  • »aus dem nähkästchen plaudern«