In die Puschen kommen

Mit etwas anfangen; seine Faulheit überwinden.
Umgangssprachlich.

»Es wird Zeit, dass Du in die Puschen kommst!«