Aus den Puschen kommen

Mit etwas anfangen; seine Faulheit überwinden.
Umgangssprachlich.

»Nun komm mal langsam aus den Puschen!«



Suchbegriffe:

  • »aus den puschen kommen«