Wes Brot ich ess, des Lied ich sing.

Ich passe mich demjenigen an, von dem ich wirtschaftlich abhängig bin.

Sprichwörtliche Redensart.



Beispiele und Zitate:

»Wes Brot ich ess, des Lied ich sing? Dieses Prinzip gilt durchaus oft, aber nicht mehr bei der Washington Post. Viele verbandsorganisierte Mitarbeiter des Print-Titels werben jetzt offensiv gegen den eigenen Arbeitgeber […].«
»Wes Brot ich ess, des Lied ich sing: Das ist ein altes Sprichwort. Zum Repertoire der parlamentarischen Demokratie darf es nicht gehören.«
»Die Bedientenseele kam in böse Not. ›Wes Brot ich ess', des Lied ich sing'‹, dachte die Schlauheit in der Hoflivree […].«
»Den üblen Geruch von ›Wes Brot ich ess, des Lied ich sing‹ werden etliche Journalisten, aber auch einige selbsternannte Internetvordenker erst einmal schwer wieder loswerden.«

Suchbegriffe:

  • »wes brot ich ess des lied ich sing«