Weniger ist mehr.

Manchmal ist es sinnvoll oder führt zu einem besseren Ergebnis, wenn man sich auf das Wesentliche einer Sache besinnt oder beschränkt, z. B. bei einem Vortrag, einer Rede, in der Kunst oder Architektur.