Nullachtfünfzehn (08/15)

Alltäglich; gänzlich unoriginell; ohne persönliche Note; Langeweile erzeugend. Umgangssprachlich, abwertend.

Das geflügelte Wort stammt aus der Soldatensprache. LMG 08/15 ist die militärische Bezeichnung für ein Maschinengewehr, das 1908 im deutschen Heer eingeführt und 1915 technisch verändert wurde.

Die Ziffern 08/15 wurden zur Metapher für den eintönigen und sich ständig wiederholenden Unterricht am Maschinengewehr sowie den militärischen Drill.



Varianten:

  • nullachfünfzehn
  • 08/15