Nach Strich und Faden

Gehörig; gründlich.

Umgangssprachlich.

Die Wendung hat ihren Ursprung in der Webersprache. Gewebe wurden traditionell »nach Strich und Faden« geprüft, d.h. eingehend in Bezug auf Verarbeitung und Material untersucht.



Beispiele und Zitate:

»Sie haben uns nach Strich und Faden belogen.«
»Er betrügt sie nach Strich und Faden.«

Englische Übersetzung:

  • good and proper
  • well and truly

Für Sie gesammelt: