Morgenstunde hat Gold im Munde.

Es lohnt sich früh aufzustehen und gleich mit der Arbeit zu beginnen, weil man am Morgen frisch und besonders leistungsfähig ist (sogenannte Nachtarbeiter sehen das vermutlich anders …).

Das Sprichwort ist eine Übersetzung aus dem Lateinischen: Aurora habet aurum in ore. Dieser Satz bezieht sich auf die Göttin der Morgenröte (lat.: aurora), die Gold im Mund und im Haar trägt.



Varianten:

  • Morgenstund hat Gold im Mund.
  • Morgenstunde hat Gold im Munde.

Englische Übersetzung:

The early bird catches the worm.