Jemanden um Lohn und Brot bringen

Jemandem seine Arbeit nehmen; jemandem seine Erwerbsquelle nehmen.



Beispiele und Zitate:

»Heute warten die Stavener wieder, diesmal auf eine zweite Wende. Denn die erste hat fast das ganze Dorf um Lohn und Brot gebracht.«