Jemandem auf die Füße treten

Jemanden beleidigen; jemanden verärgern; jemandem zu nahe treten.

Umgangssprachlich.



Beispiele und Zitate:

»Mit dieser Entscheidung hat das Parlament einigen Wirtschaftsbossen heftig auf die Füße getreten.«
»EU-Währungskommissar Olli Rehn will Defizitsündern schmerzhafter auf die Füße treten: Ihnen sollen Mittel in Milliardenhöhe aus den Agrar- und Regionaltöpfen gestrichen werden.«
»Lisa ist extrem empfindlich, sie fühlt sich ständig auf die Füße getreten. Dabei bin ich der Letzte, der jemandem auf die Füße tritt.«

Varianten:

  • Jemandem auf die Füße treten
  • Jemandem auf den Fuß treten

Englische Übersetzung:

  • tread on sb.'s toes
  • give somebody a good talking-to

Für Sie gesammelt: