Im eigenen Saft schmoren

Sich nur mit sich selbst beschäftigen; nichts wirklich Neues an sich heranlassen; keine Impulse von außen aufnehmen.

Umgangssprachlich.



Beispiele und Zitate:

»Das größte Problem des Unternehmens ist, dass man die Entwicklungsabteilung im eigenen Saft schmoren lässt. Man bräuchte dort neue und kreative Köpfe!«
»Du kannst nicht immer nur im eigenen Saft schmoren. Geh doch mal unter Leute, mach einen Kurs bei der Volkshochschule oder besorge dir ein Theaterabonnement.«

Suchbegriffe:

  • »im eigenen saft schmoren«