Etwas kommt jemandem zu den Ohren heraus

Jemand hat etwas absolut satt; jemand will etwas nicht mehr hören; man mag etwas nicht mehr, da man überreichlich davon hatte.

Umgangssprachlich.



Beispiele und Zitate:

»Dieses ständige Gezeter kommt mir schon aus den Ohren raus.«
»Oh nein! Nicht schon wieder Kartoffelbrei, der kommt mir längst aus den Ohren raus.«
»Magst Du Sahnetorte? Oder kommt dir die nach all den Geburtstagsfeiern schon zu den Ohren raus?«
»Die Grau-in-Grau-Schattierungen kommen selbst dem konsequentesten Nihilisten nach einer ebenso grauen Jahreszeit zu den Ohren heraus.«

Varianten:

  • Etwas kommt jemandem zu den Ohren heraus
  • Etwas kommt jemandem aus den Ohren heraus
  • Etwas hängt jemandem zu den Ohren heraus
  • Etwas quillt jemandem zu den Ohren heraus

Für Sie gesammelt: