Einen langen Atem brauchen

Sich gedulden müssen; etwas machen (zum Beispiel ein Projekt beginnen), das Ausdauer und Durchhaltevermögen verlangt.



Beispiele und Zitate:

»Wir werden einen langen Atem brauchen, aber ich bin sicher, dass sich das neue Produkt auf dem Markt durchsetzen wird.«
»Auch die männlichen Machtstrukturen pustet man mit einer Quote nicht einfach weg. Dafür brauchen wir einen langen Atem. Es ist schlichtweg falsch, zu hoffen, dass sich von heute auf morgen alles ändert.«
»Für seine Comeback-Pläne scheint Cruise einen langen Atem zu brauchen.«

Varianten:

  • Einen langen Atem brauchen
  • Einen langen Atem benötigen