Einen ausgeben

Jemanden zu etwas einladen (z. B. in einer Gaststätte); jemandem etwas spendieren; für jemand anderen ein Getränk oder Essen bezahlen.

Umgangssprachlich.