Ein edler Mann wird durch ein gutes Wort der Frauen weit geführt.

Das Zitat stammt aus Johann Wolfgang von Goethes Drama »Iphigenie auf Tauris«. Von Arkas, dem Vertrauten des Königs Thoas, erhält Iphigenie den Rat, dem um sie werbenden König freundschaftlich zu begegnen.

Der Ausspruch stellt den positiven Einfluss heraus, den eine wohlmeinende Frau auf einen Mann – und über diesen auf die Gesellschaft – ausüben kann, indem sie ihm freundlich beratend und ermutigend zur Seite steht.

Pablo Picasso hat es so ausgedrückt: »Hinter jedem großen Mann stand immer eine liebende Frau, und es ist viel Wahrheit in dem Ausspruch, dass ein Mann nicht größer sein kann, als die Frau, die er liebt, ihn sein lässt.«



Beispiele und Zitate:

»Arkas: Erfahr's von ihm. Ich seh den König kommen;
Du ehrst ihn, und dich heißt dein eigen Herz,
Ihm freundlich und vertraulich zu begegnen.
Ein edler Mann wird durch ein gutes Wort
Der Frauen weit geführt.«