Die Gretchenfrage stellen

Eine unangenehme, aber entscheidende Frage stellen.

Der Ausdruck »Gretchenfrage« hat seinen Ursprung in der Szene »Marthens Garten« des Dramas »Faust« von Johann Wolfgang von Goethe. Hier erkundigt sich Margarethe (Gretchen) bei Faust nach seinem Glauben an Gott.



Beispiele und Zitate:

»Nun sag', wie hast du's mit der Religion?
Du bist ein herzlich guter Mann,
Allein ich glaub' du hältst nicht viel davon.«

Suchbegriffe:

  • »gretchenfrage beispiel«
  • »gretchenfrage«