Blaumachen

Nicht zur Arbeit gehen; nicht in die Schule gehen; seinen Verpflichtungen nicht nachkommen. Umgangssprachlich.

Die Begriffe »blaumachen«, »blau sein« sowie der sogenannte »blaue Montag« haben vermutlich denselben Ursprung. Sie gehen wohl zurück auf das Färben mit dem blauen Farbstoff Indigo. Für ein gutes Färbeergebnis brauchte man möglichst viel Urin, sodass die Färber viel tranken. Auch Alkohol wurde dem Farbsud reichlich zugesetzt, direkt oder nachdem er den Körper der Färber passiert hatte.



Varianten:

  • Blaumachen
  • Blau machen

Für Sie gesammelt: