Bei jemandem unten durch sein

Jemandes Zuneigung oder Wohlwollen verloren haben; von jemandem nicht mehr respektiert werden; sein Ansehen bei jemandem verloren haben.

Umgangssprachlich.



Beispiele und Zitate:

»Seit dem Zwischenfall vom letzten Wochenende ist er bei mir unten durch!«