Ich fresse einen Besen!

Diese umgangssprachliche, scherzhafte Redensart wird gebraucht, wenn sich jemand einer Sache vollkommen sicher ist.

Wenn man davon überzeugt ist, dass eine Nachricht falsch ist oder der Gesprächspartner unrecht hat, dann kann man getrost behaupten, im Falle eines Irrtums einen Besen fressen zu wollen.



Beispiele und Zitate:

»Ich fresse einen Besen, wenn das stimmt.«

Varianten:

  • Ich fresse einen Besen!
  • Ich fress einen Besen!
  • Ich will einen Besen fressen!
  • Ich fresse einen Besenstiel!
  • Ich fresse einen Besen samt Putzfrau!

Englische Übersetzung:

I'll eat my hat!

Suchbegriffe:

  • »einen besen fressen«