Ein für alle Mal

Endgültig; dauerhaft; für immer.



Beispiele und Zitate:

»Es war überwältigend, und ich lernte ein für alle Male, dass auch neue Musik mit Leidenschaft gespielt werden muss.«
»Mit diesem Film hat er mir das Metier des Filmschauspielers ein für alle Male geöffnet.«
»Ich möchte dir, damit du ein für alle Male informiert bist, reinen Wein über mich einschenken.«
»Merken Sie sich ein für alle Mal, ich liebe Klarheit, absolute Klarheit. Fahren Sie fort!«

Varianten:

  • Ein für alle Mal
  • Ein für alle Male